Bernhard Kornherr

 

aus Pillichsdorf im Weinviertel ist schon seit seiner Jugend immer ein ehrgeiziger Sportler. Nach Fußball, Tennis und Laufen kam er aufgrund einer schweren Knieverletzung zum Radfahren, das er jetzt schon über 10 Jahre mit Begeisterung ausübt.

 

Frei nach dem Motto: Stärke entsteht nicht im Körper. Sie entsteht aus einem unbändigen Willen. (Mahatma Gandhi)

  

 


 

 

Sportliche Erfolge:

  

2017 Hitzendorf 24h Radtrophy rund um die Kirschenhalle - 2er Team - 1 Platz (796,95 km)

 

2017 Race around Austria - 2er Team - 1. Platz (3 d, 6 Std, 1 min)

 

2017 Grieskirchen 24h - 2er Team – 2. Platz (903 km)

 

2016 Race around Austria – 2er Team -  2. Patz (75 Std, 22 min) 

 

2016 Grieskirchen 24h - 2er Team – 2. Platz (881,5 km)

 

2011 Race across America -  4er Team – 4. Platz (142 Std. 16 min)

 

2010 Race around Austria -  3er Team gewertet als 4er Team – 7 Platz (77 std. 38 min)

 

3x Ötztaler Radmarathon deutlich unter  9 std.

 

2010 Kuota Kraftwerktrophy, 12 Std. - 3. Platz (448km)

 

2009 Schwanenstadt, 12 Std. - 1 Platz AK – 3. Platz gesamt (399km)

 

2008 Kainachtaltrophy, 12 Std. - 1. Platz (413km)